Innendämmung von Außenwänden ohne Dampfsperre

Bei vielen Gebäuden, bei denen eine Außenwanddämmung nicht möglich ist, ist die Innenwanddämmung oft die einzige Möglichkeit, den Wärmeschutz zu verbessern.

Durch Verwendung einer Multipor-Mineraldämmplatte kann der Wärmeschutz erheblich verbessert werden, ohne dass eine aufwendige Dampfsperre eingebaut werden muss.

Eine Kalksandsteinwand 17,5cm innen mit einem Verblender außen hat einen U-Wert von 2,24. Durch den Einbau einer 80mm Platte sinkt dieser Wert auf 0,45.

Die Multipor-Dämmplatte besteht aus den natürlichen Rohstoffen Sand, Kalk und Zement.

Somit ist diese Platte rein mineralisch, dampfdurchlässig, nichtbrennbar, faserfrei und voll recycelbar. Der Anwendungsbereich erstreckt sich vom Keller bis zum Dach.  

Die Investitionen, die Sie heute in Modernisierungen stecken, machen sich in der Zukunft doppelt bezahlt.

Ihr Maurermeister Michael Huß

zurück
Impressum