Lehmbaustoffe

Lehm gilt als der älteste Baustoff der Welt.

Er passt nicht nur in alte Häuser, sondern auch in unsere modernen Neubauten.

Die Lehmprodukte bestehen aus fettem Ton, Sand und Sägespänen. Aus den Rohstoffen wird ohne chemische Prozesse und mit geringem Energieaufwand ein Baustoff geschaffen, den Sie sogar im Garten entsorgen können.

Wenn Sie auch nicht Ihr gesamtes Haus in Lehmbauweise bauen möchten, so sollten Sie doch darüber nachdenken, Lehmbauplatten im Badezimmer im Bereich der Decken einzusetzen. Die Platten können eine große Menge Wasserdampf aufnehmen, so dass Sie nach dem Duschen nicht im Nebel stehen. Sobald die Luftfeuchtigkeit im Raum abnimmt, geben die Platten  ihre gespeicherte Feuchtigkeit wieder an den Raum ab.

Wenn wir Ihr Interesse an diesem Baustoff geweckt haben, kommen Sie auf uns zu. Wir beraten Sie.

Ihr Maurermeister Michael Huß

zurück
Impressum